Am 17. April 2010 wurde im Museum, aber auch in dessen Umfeld gewerkelt und gewienert....
 
 Schon im Herbst 2009 hatte der Heimatverein beschlossen, für den Hochstedter Friedhof wieder eine Tanne anzuschaffen. Von einem Sturm war eine der drei damals noch stehenden Tannen entwurzelt worden, ohne dass eine Ersatzpflanzung vorgenommen wurde. Man setzte sich mit der Stadtverwaltung von Erfurt in Verbindung und diese schlug als Pflanzung Gehölzpflanzung entweder eine Douglasie (Pseudotsuga menziesii) oder eine Tanne ( Abies concolor) vor. Durch...
 
 Eine Fortsetzung der Lindenpflanzung von 2008 gab es am 16. April 2010, also zwei Jahre später. Am Platz ohne Namen wurde an diesem Tag eine weitere Linde gepflanzt. Der Platz entwickelt sich mit der erneuten Pflanzung einer Linde mehr und mehr zum "Platz unter den Linden", wie er früher schon einmal hieß.
Wie schon vor zwei Jahren lieferte die Baumschule Müller aus Erfurt den Baum, der diesmal komplett vom Heimatverein...
 
  Auch am Ostermontag des Jahres 2010, dem 5. April wurden am Bürgerhaus Ostereier zuerst versteckt und dann auch gefunden.Die Ortsteilbürgermeisterin, Silke Palmowski, und der Ortsteilrat führten die Tradition auch in diesem Jahr fort und hatten deshalb die Hochstedter Knirpse zur Suche eingeladen. Für die Erwachsenen...
 

Auch 2010 wurde im Frauentreff Ostern gefeiert, am 23. März. Draußen stand, herrlich geschmückt, die beim letzten Treff geplante Osterkrone und im Bürgerhaus sorgten österlich dekorierte Tische für entsprechende Stimmung bei den Frauen.

Neben dem Osterfest gab es aber auch noch ein Jubiläum zu feiern. Im März 2005 hatten...
 

Am 23. März fand ein erster Arbeitseinsatz zur Vorbereitung der Museumsnacht 2010 statt. Dabei wurden neue Exponate für das Museum gesichtet und geputzt.

Weil diese Exponate seit Jahrzehnten auf einem Dachboden  gelagert waren, galt es, eine entsprechend dicke Staubschicht...

 

Man traf sich am 10. März 2010 um Kunststoffeier zu bemalen.  Ziel war das Aufstellen einer schmückenden Osterkrone.
Das Vorhaben war im Februar beim Frauentreff besprochen und beschlossen worden. Kurzerhand wurden also Eier in ausreichender Menge gekauft und sich auf den Weg ins Bürgerhaus...
 
 Am 18. März 2010, unmittelbar vor der 73. Vereinsversammlung, wurde der Film, der bei der Frühjahrsfahrt im Vorjahr zum Opfermoor Niederdorla, Heiligenstadt und Burg Hanstein entstand, gezeigt. Gern erinnerte man sich dabei an die schöne Fahrt zurück und freute sich auf die kommenden Ausflüge, die in diesem Jahr für eine Woche...
 
  Am 7. März 2010 hatten wir eine Verabredung in Leubingen, nördlich von Sömmerda. Diese Verabredung beruhte auf einer Einladung des Heimatvereins Leubingen e.V. in die dortige Heimatstube. Wir hatten auf dem Waidmühlenfest von Rohrborn im letzte Jahr, Mitglieder des Leubinger Vereins getroffen und waren ins Gespräch gekommen. Allerdings hatten wir schon vorher Kontakt, denn wir...
 
 Der 6. Märchen- und Geschichtennachmittag fand am 21. Februar 2010 statt. Wie immer hatten sich die Hochstedter Kinder (auch welche aus Nachbarorten) im Bürgerhaus eingefunden, um Geschichten und Märchen zu hören. Wie immer wurde auch Musik gemacht und Silke Palmowski nahm zur Begleitung...
 
Der Faschingsfrauentreff am 16. Februar fand in diesem Jahr direkt am Faschingsdienstag statt. Zugleich wurde ein kleines Jubiläum begangen, denn es handelte sich um den 60. Treff der Frauen. 
Auf den Tischen lagen farbige Puschel, aus Servietten gefaltet, Luftschlangen und anderes buntes...