Am 17. Mai fand im Bürgerhaus der 75. Frauentreff statt. Wie in jedem Monat hatten sich Hochstedter Frauen an einem Dienstag getroffen, um gemeinsam Kaffee zu trinken, sich zu unterhalten oder auch, wie bei diesem Treff, sich die neue Sonderausstellung im Museum nebenan anzusehen. Diese hatte das Wetter zum Motto. Einige der Frauen waren bereits einige Tage zuvor bei der Ausstellungseröffnung dabei gewesen, andere jedoch nicht.

Gemeinsam wurden die Geschichten um das Wetter entdeckt. Manche der Frauen, konnte sich an dieses oder jenes Unwetter erinnern. Es gab nach dem Museumsbesuch sogar einen Hinweis auf ein Unglück, welches sich im Jahr 1958 zugetragen hatte. Bei einem Blitzeinschlag im Azmannsdorfer Weg waren damals mehrere Menschen ums Leben gekommen.

Frauentreff mit Museumsbesuch