Wie immer bildet die Weihnachtsfeier den Abschluss der Vereinsarbeit des Jahres. An diesem Abend gilt es f├╝r die Mitglieder sich zur├╝ckzulehnen und zu genie├čen. Zun├Ąchst war jedoch noch eine ganz kurze Versammlung anberaumt worden, weil doch noch einige organisatorische Dinge besprochen werden mussten, die die k├╝rzere Vergangenheit betrafen und auch den Jahresr├╝ckblick im Januar.

Aber dann begann der gem├╝tliche Teil des Abends auf den die kleinen leuchtenden Schnee- und Weihnachtsm├Ąnner an jedem Platz schon hingewiesen hatten. Das waren die kleinen Weihnachtsgeschenke f├╝r jedes Vereinsmitglied.

Gen├╝sse zur Weihnachtsfeier

Aus dem Vorraum des B├╝rgerhauses zogen schon die herrlichsten D├╝fte nach Gebratenem zu uns herein, so dass es alle an das dort aufgebaute Buffet zog. Neben Geschnetzeltem gab es Rinderbraten aber auch - typisch weihnachtlich - eine Entenpfanne. Dazu Kartoffelspalten und verschiedenes Gem├╝se und Salate.

Der Genuss ging weiter in Form verschiedener Getr├Ąnke, die die Speisen abrundeten. Wir sa├čen in gem├╝tlicher Runde zusammen, erz├Ąhlten, lachten und feierten unser Vereinsweihnachten bis in die Nacht.