Lautes Rufen und Schreien k├╝ndigte am 30.10.2017 den Vogelzug ├╝ber Hochstedt an. Dabei handelte es sich zumeist um Kraniche, die zum Teil ihre Keilformation aufl├Âsten, um in der Thermik nach oben zu treiben. Sp├Ąter wurde der Keil zum Fliegen wieder aufgebaut, um gemeinsam Kr├Ąfte sparen zu k├Ânnen, indem sie den durch den Vordermann entstehenden Windschatten nutzen. Dieses Aufl├Âsen der Formation wird nur bei Kranichen beobachtet. G├Ąnse, die in ├Ąhnlicher Formation fliegen behalten dagegen diese bei.