Niederschläge in Hochstedt 2019
 
Im laufenden Monat werden die Werte, bis zur dahin gemessenen Niederschlagsmenge addiert.
 
Die letzte Messung erfolgte am: 31.12.2019
 

 

Alle Angaben in mm. Ein Millimeter entspricht einem Liter Niederschlag je Quadratmeter.

 

Summe der Niederschläge 2019: 450,6

Summe der Niederschläge 2018:315,9

Niederschlagsreichster Monat 2019: August

Niederschlagsreichster Monat 2018: September

Trockenster Monat 2019: Februar

Trockenster Monat 2018: Februar

 

Bemerkungen:

Bis Ende des Jahres war von Schnee weit und breit nichts zu sehen.

Bis in den Oktober war es streckenweise recht warm, erst der November zeigte sich von seiner herbstlichen Seite.

Der Herbst war so mild, dass das Laub der Bäume zwar vertrocknete, jedoch oft an den Bäumen hängen blieb (Walnuss).

Der Sommer zeigte sich wechselhaft, wobei sich Phasen mit sehr heißem Wetter und sehr kühlem Wetter abwechselten. Insgesamt war es von Mai bis Juli zwar niederschlagsreicher als im Vorjahr, trotzdem jedoch zu trocken.

Ein Kälteeinbruch, verursacht durch eine Kaltfront arktischen Ursprungs, sorgte für Schneefall am 4. Mai und Temperaturen in der Nacht zum 5. Mai weit unter 0°C.

Neben dem wenigen Niederschlag im April (bis zum 26.4. waren nur 3 mm Niederschlag je qm gefallen) bereiteten die zum Teil hohen Temperaturen - bis an die 30°C - Sorgen und man befürchtete einen noch trockeneren Sommer als den des letzten Jahres.