Beitragsseiten

 

4. Tag der Prag-Reise - 24. Mai 2011 - Heimreise

Der vierte Tag in Prag blieb unserer Rückreise vorbehalten. Bevor der Zug uns jedoch wieder nach Deutschland bringen sollte, mussten noch einige Sachen besorgt werden. Dafür brauchten wir keine weiten Wege zu gehen, denn in der Nähe stand der Supermarkt einer deutschen Kette.

Die Golf-Yacht am Morgen
Die Moldau
Supermarkt Abfahrbereit

Zur Abfahrt bereit und auf gepackten Koffern warteten wir nach dem Einkauf auf unseren Transfer-Bus. Unser Zug sollte um 12.30 Prag verlassen und der Bus sollte uns bereits um 11.00 Uhr vom Schiff abholen.

Abschied von der Golf-Yacht

Wir nahmen pünktlich von der Golf-Yacht Abschied und fuhren zum Hauptbahnhof. Da die Strecke nicht allzu weit war, schafften wir die Fahrt in einer kurzen Viertelstunde. Wir hätten uns durchaus noch etwas Zeit mit der Fahrt zum Bahnhof nehmen können.