Das 14. Hochstedter Waidfest findet rund um Bürgerhaus und Museum am 1. September 2018 ab 11.00 Uhr statt. Wie immer am 1. Sonnabend des Monats September dreht sich bei uns alles um die Färberpflanze Waid und deren Farbstof Indigo.

Aber bereits einige Tage zuvor laden der Ortsteilrat und die Ortsteilbürgermeisterin alle Hochstedter zu einem Sommertheater ins Waidfestzelt ein.

Am 28.8.2018 ab 19.00 Uhr rückt der Erfinder Herbert Kurz einigen Begebenheiten der Geschichte auf die Pelle und löst dabei einige Rätsel:

Der kauzig geniale Erfinder Herbert Kurz, der mit seinem Phonoskop die Wände zum Sprechen bringt,schaltet sich in geschichtliche Ereignisse hinein. Sie können mit ihm den kriminellen Machenschaften auf die Spur kommen und auf unterhaltsame Weise die Rätsel lösen.

Für die Bewirtung im Waidfestzelt mit diversen Getränken sorgt der Heimatverein.

Eine Übersicht über die Vereinsarbeit im Jahr 2018

(Zu den farblich hervorgehobenen Terminen existieren ausführliche Beiträge)

 

05.01.2018 Vereins-Neujahrsessen
16.01.2018 155. Frauentreff
  163. Vereinssitzung
26.01.2018 Abschmücken und  Zersägen des Weihnachtsbaumes
13.02.2018 156. Frauentreff - Fasching
  164. Vereinssitzung
19.02.2018 Eierfädeln
24.02.2018 Rückblick auf das Jahr 2017
06.03.2018 165. Vereinssitzung
09.03.2018 Bau der Osterkrone
  Arbeiten am Waidbeet
10.03.2018 Arbeiten am Waidbeet
20.03.2018 157. Frauentreff
02.04.2018 Unterstützung bei der Ostereiersuche
13.04.2018 Museumsputz und Arbeiten am Weinhang
17.04.2018 158. Frauentreff
  166. Vereinssitzung
27.04.2018 Maikranzbinden
29.04.2018 Wanderung durch die Hochstedter Flur
30.04.2018 Maibaumsetzen
02.05.2018 167. Vereinssitzung
05.05.2018 Frühjahrsfahrt nach Nochten, Bad Muskau und Schwarzkollm
09.05.2018 Museumsnacht
15.05.2018 159. Frauentreff
26.05.2018 Blumenpflanzung am Museum
05.06.2018 168. Vereinssitzung
12.06.2018 160. Frauentreff
  Maibaumabschmücken, Waidbeet und Weinhang
17. - 25.06.2018 Fahrt nach Kroatien
04.07.2018 169. Vereinssitzung
  Vereinssommerfest
10.07.2018 161. Frauentreff
13.07.2018 Johanna am Weinhang

 

Zum 15. "Geburtstag" des Vereins gab es von der Gemeinde nicht nur ein Gläschen Sekt zum Vereinssommerfest, sondern auch eine Pflanze für den Weinhang am Museum. Da früher zwischen den Weinreben auf den Weinbergen auch Kräuter. Gemüse und anderes Obst angebaut wurde, hatten ...

Die Hitze dieses Sommers nahm kein Ende. Die Felder zeigten sich am 9. Juli bereits ausgetrocknet und das Korn war früher reif als sonst. Auch die Rasenflächen im Ort boten ein sehr braunes Bild. Das Waidbeet jedoch war in den letzten Wochen oft gewässert worden und hatte sich seither...

Vereinssommerfest 2018Wie in Jedem Jahr veranstalten wir ein Sommerfest für uns selbst, um auch einmal in den Genuss zu kommen, die Beine unter dem Tisch auszustrecken, um es uns gutgehen zu lassen. Das Wetter war an diesem 4. Juli wie geschaffen dafür, denn der Sommer hatte uns voll in...

Waidbeet am 26.6.2018Nachdem wir aus Kroatien zurückgekehrt waren, offenbarte sich uns, dass es hier ebenso trocken und heiß war, wie dort. Die trockene Witterung, die schon weit vor unserer Fahrt einsetzte, hatte sich fortgesetzt. Das Resultat war überall sichtbar. Das Waidbeet sah übel aus und uns ...

Weinhang vor dem VerschnittEin kombinierter Arbeitseinsatz fand am 12. Juni 2018 statt. Während der letzten Versammlung hatten wir diesen Termin festgelegt, um dringende Arbeiten am Weinhang zu erledigen und gleichzeitig den Maibaum abzuschmücken. Der Wein war bei günstiger Witterung mächtig ...

Nach dem Pflanzen am 21.5.2018Eigentlich erst viel später als in den Jahren zuvor bepflanzen wir in diesem Jahr die Körbe vor dem Museum. Wieder fiel die Wahl auf Geranien, die diesmal besonders zu leuchten schienen. Außerdem sollte jeweils ein Wolfsmilchgewächs mit seinen weißen Tupfen, die in der Luft zu schweben schienen, die...

Da wir die Museumsnacht wieder einmal so gelegt hatten, dass der Folgetag der Himmelfahrtstag war, blieb Zeit zum Aufräumen und zum Beisammensitzen bei herrlichstem Sonnenschein. Wir mussten die Zelte nicht abbauen, denn diese wurden am Wochenende...

Die Museumsnacht des Jahres 2018 fand am 9. Mai statt. Das Wetter war nicht schlecht für die Veranstaltung, es hätte jedoch noch besser sein können. Da in der Vorwoche erst das Maibaumsetzen stattgefunden hatte, erwarteten wir nicht den großen Besucheransturm. Im Museum waren neue Exponate, in Form von Bildern zu sehen, die uns erst kürzlich erreicht hatten. (TLDA Erfurt) Dabei ging ...

Die Frühjahrsfahrt des Jahres 2018 führte uns am 5. Mai in östliche Richtung. Wir hatten diesmal einen langen Tag vor uns, mit einer weiten Strecke. Daher waren diesmal auch zwei Busfahrer vorgesehen, die sich wegen der vorgeschriebenen Lenkzeiten abwechseln würden. Für die Fahrt hatten sich mehr als 40 Mitreisende angemeldet, die sich...