Beitragsseiten

 

8.5.2019 - Tag 2:  York - Bamburgh Castle - Edinburgh

Wir setzten unsere Fahrt fort und n├Ąherten uns weiter n├Ârdlich wieder der Nordseek├╝ste. Hier steht das Bamburgh Castle ÔÇô eine Burg aus der Normannenzeit von vor ├╝ber 1000 Jahren, direkt ├╝ber dem Meer. Leider hatte es erneut angefangen zu regnen, so dass so manches sch├Âne Foto eher ins Wasser fiel.

Nordseek├╝steBamburgh CastleNordseek├╝ste am Bamburgh CastleBamburgh CastleBamburgh Castle

Die Besichtigung im alten Gem├Ąuer erm├Âglichte jedoch etwas trockenere Momente und bessere Bilder. Beeindruckend waren die Holzdecken und -t├Ąfelungen. ├ťber mehrere Etagen waren S├Ąle und R├Ąume mit Exponaten best├╝ckt, bei denen Ritterr├╝stungen nat├╝rlich nicht fehlen durften. Sogar eine Folterkammer war im Kellergew├Âlbe zu sehen.

Bamburgh CastleBamburgh CastleBamburgh CastleBamburgh CastleBamburgh CastleBamburgh Castle

Von der Mauer der Burg hatte man trotz der schlechten Witterung einen guten Blick auf das umliegende Land. Bei Sonnenschein sollte sich ein Besuch hier noch mehr lohnen.

Bamburgh CastleBamburgh CastleBamburgh CastleHotel bei Edinburgh

Im Anschluss fuhren wir weiter in Richtung Edinburgh und ├╝ber die schottische Grenze. Etwas au├čerhalb vom Zentrum von Edinburgh lag unser Hotel in dem wir ├╝bernachteten.