Weihnachtsbaum  Lieder zur Weihnachtszeit
Auch im Jahr 2009 stattete der Ortsteilb├╝rgermeister - seit dem Sommer eine Ortsteilb├╝rgermeisterin - eine Kinder- und Jugendweihnachtsfeier aus.
 
Diesmal beteiligten sich einige Einwohner Hochstedts und der Freizeittreff an der Organisation und Durchf├╝hrung der Feier, die am 10. Dezember stattfand. Zahlreiche Kinder und Jugendliche hatten sich im B├╝rgerhaus eingefunden, um gemeinsam auf den Nikolaus zu warten, der sich f├╝r den sp├Ąteren Nachmittag angesagt hatte. Die Wartezeit verk├╝rzten die Kinder mit eigenem Programm, welches aus Liedern und Gedichten bestand. Kakao, Pl├Ątzchen und Apfelsinen fanden sich auf den weihnachtlich geschm├╝ckten Tischen, um die Feier abzurunden.
 Der Nikolaus kommt
Der Nikolaus lie├č derweil auf sich warten und die Knirpse wurden unruhig. Diese legte sich aber schnell, nachdem Glockengebimmel und Fu├čgetrappel den Nikolaus ank├╝ndigten. Jedes Kind wurde einzeln aufgerufen und konnte dem Mann mit wei├čem Bart und rotem Mantel ein Lied vorsingen oder Gedicht aufsagen.
 Für ein Gedicht oder Lied bedankte sich der Nikolaus mit Geschenken
Als Dankesch├Ân gab es ein kleines Geschenk, das zumeist sofort ge├Âffnet wurde. Nachdem alles was sich im Sack befunden hatte verteilt war verabschiedete sich der Nikolaus. Die Kinder hatten Wachsmalstifte bekommen, die sie nun ausprobieren konnten. Silke Palmowski, die Ortsteilb├╝rgermeisterin, hatte n├Ąmlich einen Kalender f├╝r das B├╝rgerhaus angeschafft, der mit Bildern der Kinder gef├╝llt werden sollte.

  

Der B├╝rgerhaus-Kalender entsteht

Oben, im Freizeittreff war alles zum Bemalen der Kalenderbl├Ątter vorbereitet und die Knirpse machten sich sogleich an die Arbeit. Schnell f├╝llte sich Blatt f├╝r Blatt. Unter jedes Kunstwerk wurde der Name des Kindes geschrieben und damit kenntlich gemacht, wer da gemalt hat.
Der Kalender soll bis zum Januar fertig sein und das B├╝rgerhaus dann Monat f├╝r Monat mit bunten Bildern schm├╝cken. Mit der Fertigstellung des letzten Bildes fand auch die Weihnachtsfeier 2009 ihr Ende.