Wenige Tage vor dem Totensonntag nahm die Stadt eine Idee Hochstedter BĂŒrger auf, eine Absenkung der Bordsteinkante vor der Einfahrt des Friedhofs in Angriff zu nehmen. Der Termin war zwar nicht ganz gĂŒnstig - hatte doch dieser oder jener etwas zum Friedhof zu bringen, was sich mit einem Fahrzeug besser erledigen ließ. Am Ende brachte es jedoch den Vorteil, dass man jetzt, nach der Fertigstellung auf der gesamten Breite vor der Einfahrt zum Friedhof das Fahrzeug abstellen kann, ohne ĂŒber eine hohe Kante fahren zu mĂŒssen.