Verzeichnis der Waidbauern von Hochstedt um 1500

Im √§ltesten √ľberlieferten Waidb√ľchlein (StadtA Erfurt) aus der Zeit um 1500 sind in Hochstedt 11 Waidbauern und der kl√∂sterliche Wirtschaftshof verzeichnet, die zusammen 48 1/4 Acker mit Waid bestellten.
 
 
Der städtische Rat ließ durch die Stadtvogtei jährlich solche Waidregister vogtei- und dorfweise erstellen.
 
Claus Sch√ľttze 4 Acker
Claus Gebestedt 5 Viertel Acker
Curdt Lippolt 4 1/2 Acker
Pauel Keyl 3 Acker
Heintze Smedt 5 Viertel Acker
Hans Hefferleyn 4 Acker
Hans Lipolt 3 Acker
Peter Arttern 3 Acker
Tittzel Vrbech 1 1/2 Acker
Hanns Jorge 1 1/2 Acker
Claus Jorge 5 Viertel Acker
Der Hoffemeister Tittzil Eschlenburg 20 Acker vff rechnung


Aus Hochstedt - Eine Ortsgeschichte