Die Kleingartensparte "Eintracht" Hochstedt feierte am 25. Juni ihr Sommerfest und hatte dabei Gl├╝ck, dass es einigerma├čen sommerlich war. Am Vortag hatte der Wetterbericht f├╝r diesen Tag ├Ârtliche Unwetter vorhergesagt. Schw├╝l war es trotzdem, besonders am Nachmittag. Die Kleing├Ąrtner hatten sich alle M├╝he gegeben, einen Getr├Ąnkewagen organisiert und auch Lospreise auf einem Regal aufgebaut. Die Verlosung sollte am sp├Ąten Nachmittag stattfinden. Auch f├╝r den kleinen oder gro├čen Hunger war gesorgt, denn auch der Bratwurstrost hatte ein Zeltdach bekommen.

 

Am Nachmittag gab es jedoch erst einmal jede Menge selbst gebackenen Kuchen und Kaffee. Das Zelt f├╝llte sich langsam, denn auch an diesem Nachmittag lief eine Fu├čball├╝bertragung von der Europameisterschaft. Dieser oder jener Besucher wollte sich erst das Spiel ansehen und dann erst zum Sommerfest aufbrechen. Man feierte schlie├člich bis in die Nacht hinein und am anderen Morgen ging es beim Abbaufr├╝hschoppen weiter...